AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Coaching & Co.

AGB- Allgemeine Geschäftsbedingungen - von Jenny Glaser – Das Sonnenhaus, Coaching & Training der neuen Zeit
- Diese AGB werden kurz „Coaching & Co.“ genannt -

A. Teil
Geltungsbereich und Anwendbares Recht

1 Geltungsbereich 
1.1 Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte gegenüber Verbrauchern und Unternehmern mit

Jenny Glaser – Das Sonnenhaus
Einzelunternehmen
Tannenstraße 15, D – 74254 Offenau

Mit den nachfolgenden Domains: 
https://dassonnenhaus.com // https://sonnenhauswelt.com // https://mastertransformcoach.com // https://die-rauhnaechte.com // https://member.dassonnenhaus.com

nachstehend „ich“ genannt. 
Die Rechtsgeschäfte können im ersten Step über alle Kommunikationsmedien (persönlich, Messenger, WhatsApp, per E-Mail, im Erstgespräch) eingeleitet werden und kommen in Abschluss über die Webseiten & den Onlineshop zustande.

1.2 Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich deutsch. Übersetzungen in andere Sprachen dienen ausschließlich deiner Information. 
Der deutsche Text hat Vorrang bei eventuellen Unterschieden im Sprachgebrauch.

1.3 Es gelten ausschließlich diese AGB. 
Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen, die Du verwendest, werden von mir nicht anerkannt, es sei denn, dass ich ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich oder in Textform zugestimmt habe.

1.4 In Einzelfällen verwende ich neben diesen AGB noch eine Zusatzvereinbarung. 
Diese wird gesondert zwischen den Parteien abgeschlossen und geht im Zweifelsfall diesen AGB vor.

2 Anwendbares Recht und Verbraucherschutzvorschriften 
2.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss internationalen Privatrechts und des in Deutschland geltenden UN-Kaufrechts, wenn
a) Du als Unternehmer bestellst
b) Du deinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hast oder
c) dein gewöhnlicher Aufenthalt in einem Staat ist, der nicht Mitglied der Europäischen Union ist.

2.2 Für den Fall, dass Du Verbraucher i. S. d. § 13 BGB bist und Du deinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem Mitgliedsland der Europäischen Union hast, gilt ebenfalls die Anwendbarkeit des deutschen Rechts, wobei zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Du deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast, unberührt bleiben.

2.3 Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2.4 Gegenüber Schweizer Verbrauchern gilt ausschließlich materielles Schweizer Recht. 
Für Unternehmer Kunden aus der Schweiz wird deutsches Recht vereinbart.

2.5 Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Buchung/Bestellung gültige Fassung dieser AGB.

2.6 Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Buchung.

2.7 Sollten bestimmte Rabatt- oder Aktionsangebote beworben werden, sind diese zeitlich oder mengenmäßig begrenzt. Es besteht kein Anspruch darauf.

B. Teil 
Zustandekommen des Vertrages, Zahlungsmodalitäten, Laufzeit der Verträge und Gutscheine

3 Vertragsgegenstand 
3.1 Gegenstand des Vertrages können die folgenden Leistungen sein 
(wobei die Auflistung nicht abschließend ist):
Mein Angebot umfasst sowohl Präsenz (Live / Offline) 1:1 Coachings, Retreats, Veranstaltungen, Seminare & Ausbildungen, 
wie auch reine Online Coachings, Seminare, Kurse, Workshops und Ausbildungen.
Bzw. Kombinationen aus Off- und Online Veranstaltungen
Der Inhalt und die Art des Angebots ergibt sich aus der jeweiligen Kursbeschreibung auf meinen Webseiten und ist auch explizit im Shop (Die SonnenhausWelt) nochmals aufgeführt

• 1:1 Coaching-Einzelgespräche bzw. Pakete (Offline & Online)
• Selbstlernkurse & Onlineprogramme (Online)
• Intensiv-Online-Gruppen-Coaching Kurse (Online)
• Ausbildungen (Offline & Online)
• Retreats & Live Seminare im In - & Ausland (Offline/Live)
• Veranstaltung (Offline & Online)

3.2 Sämtliche Angebote auf meinen oben genannten Homepages & in meinem Shop sind unverbindlich und stellen kein rechtlich verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.

3.3 Ich erbringe meine Leistungen persönlich oder durch qualifiziertes, von mir ausgewähltes & geschultes Personal. Dabei kann ich mich auch der Leistungen Dritter (Subunternehmer) bedienen, die in meinem Auftrag tätig werden. Sofern sich aus der Kursbeschreibung nichts anderes ergibt, hast Du keinen Anspruch auf Auswahl einer bestimmten Person zur Durchführung der gewünschten Veranstaltung.

3.4 Ich erbringe meine Leistungen mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen. Einen bestimmten Erfolg schulde ich Dir aber nicht. Insbesondere übernehme ich keine Gewähr dafür, dass sich bei Dir eine bestimmte Veränderung bzw. ein bestimmtes Ziel /Ergebnis / ein bestimmter Lernerfolg einstellt und erreicht. 
Dies ist nicht zuletzt auch vom persönlichen Einsatz und Willen von Dir abhängig, auf den ich keinen Einfluss habe. Du wählst und bist für Dich und deine Veränderung verantwortlich.
Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Veranstaltungen.

3.5 Bei einem Vertrag über die Lieferung von digitalen Inhalten erlischt das Widerrufsrecht, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Verbraucher 
1.ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und 
2. seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

4 Preise, Zahlungsbedingungen und Fälligkeiten
4.1 Meine Preise verstehen sich als Bruttopreise 
(inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, angezeigt für Deutschland)

4.2 Eine Rechnung wird grundsätzlich per E-Mail in Form eines PDF-Dokuments an Dich nach der Bestellung im Shop und Annahme deiner Bestellung versandt. 
Der Rechnungsbetrag ist mit Zugang der Rechnung sofort innerhalb von max. 5 Werktagen fällig und an mich zu zahlen.

4.3 Der Zugang zu den jeweiligen Leistungen/Programmen/Coachings wird von einem vorherigen Zahlungseingang abhängig gemacht. Sobald ich deine Zahlung/1. Rate erhalten habe, hast Du ab diesem Zeitpunkt einen Anspruch auf meine entsprechende Gegenleistung.

4.4 Eine Freischaltung zum exklusiven Mitgliederbereich erfolgt erst dann, wenn der Betrag auf meinem Konto gutgeschrieben ist. 
In der Regel erhältst Du dann umgehend deine Zugangsdaten zum Mitgliederbereich/den Link, um Deine Zugangsdaten zum Mitgliederbereich zu generieren.

4.5 In einigen Fällen biete ich auch eine Ratenzahlung an. 
- siehe hierzu Punkt 5 -
Der Gesamtbetrag kann dabei im Vergleich zu einer vollständigen Zahlung erhöht sein. 
Je nach Produkt biete ich Dir unterschiedliche Ratenanzahlen & Ratenhöhen an, 
die Du als jeweilige Variante bei dem entsprechenden Artikel in meinem Shop selbst auswählen kannst. 
Je nachdem für welche Ratenanzahl und deren Höhe Du dich entscheidest, ergibt sich daraus der im Shop angegebene und von Dir ausgewählte Gesamtbetrag.

Eine vorzeitige Kündigung einer getroffenen Ratenzahlungsvereinbarung ist nur im Wege vorzeitiger & vollständiger Rückzahlung möglich.
Du hast das Recht, jederzeit die vollständige Summe (die Endsumme der bei Bestellung vereinbarten Gesamt - Ratenzahlungsbetrages) vor Ablauf der vereinbarten Zeit insgesamt zu zahlen.

4.6 Es fallen für verspätete Zahlungen sowohl beim Kauf, als auch beim Ratenkauf Zinsen in Höhe von 5 % an. Sowie Kosten für zweckentsprechende Mahnungen an. 
Bei nicht erfolgreichem internen Mahnwesen wird die offene Forderung zur Betreibung an einen Rechtsanwalt / Inkassobüro übergeben. 
In diesem Fall werden Dir Kosten für die Inanspruchnahme der anwaltlichen Vertretung / des Inkassobüros und der eventuell weiteren nötigen Schritte, die entstehen inkl. des überfälligen Betrages und der Zinsen bis zum Ausgleich, zusätzlich in Rechnung gestellt.

4.7 Haben wir eine Ratenzahlung vereinbart und Du zahlst nach einer Mahnung in Textform und Nachfristsetzung nicht, bin ich berechtigt, die Ratenzahlung vorzeitig zu beenden und der gesamte noch offene Betrag wird dann sofort fällig. 
Sollte dieser nicht ausgeglichen werden, wird die offene Forderung zur Betreibung an einen Rechtsanwalt / Inkassobüro übergeben. 
In diesem Fall werden Dir Kosten für die Inanspruchnahme der anwaltlichen Vertretung / des Inkassobüros und der eventuell weiteren nötigen Schritte, die entstehen inkl. des überfälligen Betrages und der Zinsen bis zum Ausgleich, zusätzlich in Rechnung gestellt.

4.8 Du bist nicht berechtigt, gegenüber Zahlungsansprüchen von mir ein Zurückbehaltungsrecht geltend zu machen oder aufzurechnen; es sei denn, es handelt sich um unstreitige oder titulierte Gegenforderungen.

4.9 Solltest Du in Zahlungsverzug geraten oder sonst in Verzug, bin ich berechtigt, die Leistung bzw. Lieferung zu verweigern, bis alle fälligen Zahlungen geleistet sind. 
Ich bin weiterhin berechtigt, Leistungen zurückzuhalten, zu unterbrechen, zu verzögern oder vollständig einzustellen, ohne zum Ersatz eines etwa entstehenden Schadens verpflichtet zu sein. 
Diese Rechte gelten unbeschadet sonstiger vertraglich vereinbarter oder gesetzlicher Rechte und Ansprüche von mir.

5 Ratenzahlungsvereinbarung
5.1. Die Ratenzahlungsvereinbarung ist ein freiwilliges Entgegenkommen meinerseits an Dich. Die Ratenzahlung wird ohne Schufa Prüfung und Eintrag gewährt und basiert auf dem Vertrauen, dass Du die Zahlungen pünktlich und in der vereinbarten Höhe (Ratenanzahl & Höhe)zurück zahlst.
Wenn Du eine der Ratenzahlungsvarianten nutzt und diese in den Warenkorb legst und anschließend auf „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ klickst und die Bestellung abschließt,
bist Du mit den Bestimmungen dieser Ratenzahlungsvereinbarung einverstanden und stimmst diesen zu.

5.2 Die Ratenzahlungsvereinbarung wird über die von Dir im Shop als Variante ausgewählte Ratenanzahl und der Ratenhöhe abgeschlossen. 
Diese Ratenzahlungsvereinbarung kann jederzeit durch Bezahlung der kompletten Summe vorzeitig abgelöst werden, wodurch diese dann automatisch erlischt.
Eine Änderung der Ratenanzahl und Ratenhöhe ist nach Kauf nicht mehr möglich.

5.3 Die erste Rate ist immer sofort nach Kauf innerhalb von 5 Werktagen fällig.
Die weiteren Raten sind, bis zur vollständigen Zahlung, immer bis spätestens zum 05. Tag eines jeden nachfolgenden Kalendermonats fällig und pünktlich zu bezahlen.
Bitte beachte, dass die Zahlung bei uns bis zum 05.ten eingegangen sein muss.

5.4 Die jeweils fälligen monatlichen Raten, sind immer via Überweisung an die in der Bestellungsbestätigung angegebene Kontoverbindung zu überweisen.
Ich möchte Dich darum bitten, einen Dauerauftrag einzurichten, um zu gewährleisten, dass die Raten jeden Monat pünktlich und in richtiger Höhe eingehen.

5.5 Sollte dein Zahlungseingang nicht bis spätestens zum 5ten des Monats eingegangen sein, erhältst Du automatisch und einmalig eine Mahnung in Textform und Nachfristsetzung zur Zahlung.
Sollte das Geld bis zu dieser Nachfristsetzung nicht eingegangen sein, bin ich berechtigt, die Ratenzahlung vorzeitig zu beenden und der gesamte noch offene Restbetrag wird dann sofort fällig. Sollte dieser überfällige Gesamtbetrag nicht ausgeglichen werden, wird die offene Forderung zur Betreibung an einen Rechtsanwalt / Inkassobüro übergeben. 
In diesem Fall werden Dir Kosten für die Inanspruchnahme der anwaltlichen Vertretung / des Inkassobüros und der eventuell weiteren nötigen rechtlichen Schritte entstehen inkl. des überfälligen Betrages und der Zinsen bis zum Ausgleich.

5.6 Sollte in einem der darauffolgenden Monaten wieder die Zahlung nicht oder nicht rechtzeitig eingehen, mahne ich nicht nochmals an.
Stattdessen bin ich berechtigt, die Ratenzahlung vorzeitig zu beenden und der gesamte noch offene Restbetrag wird dann sofort fällig und eingefordert.

6 Zustandekommen des Vertrages
Bei der Buchungen über meinen Online-Shop gilt Folgendes: 
6.1 Auf den oben genannten Homepages und deren Unterseiten findest Du meine jeweiligen Angebote.
Bei jedem Angebot findest Du einen Button „kaufen“ oder ähnlich und wirst durch drücken dieses Buttons automatisch zum Shop – Die SonnenhausWelt- (https://sonnenhauswelt.com) weitergeleitet

6.2 Beim jeweiligen Artikel / Angebot im Shop stehen nochmals die Highlights des Angebots, Dauer und Umfang zusammengefasst.
Ebenfalls ob dieser Artikel nur als Einmalzahlung oder als Ratenzahlung verfügbar ist. 
Wenn die Option der Ratenzahlung bei dem Artikel angeboten wird, siehst Du in dem Auswahlfeld Zahlungsweise, die verschiedenen Optionen der Ratenanzahl, der Ratenhöhe und des daraus resultierenden Gesamtbetrags. Sobald Du eine Variante auswählst, ändert sich der Gesamtbetrag entsprechend ab.

6.3 Bei jedem Produkt, kannst Du direkt sehen, ob das Angebot noch verfügbar ist oder nicht. 
Ist das Angebot noch verfügbar, kannst Du wenn es nur die Einmalzahlung gibt, diesen Artikel durch Klick auf den Button „In den Warenkorb“ direkt in deinen Warenkorb legen.

Wenn dieser Artikel auch in Raten bezahlt werden kann, kannst Du hier unter Zahlungsvarianten die verschiedenen Ratenzahlungen & deren individuelle Höhe 
bzw. die Einmalzahlung auswählen, wodurch sich ganz automatisch auch der Gesamtbetrag des Artikels verändert und dann diesen Artikel durch Klick auf den Button 
„In den Warenkorb“ in deinen Warenkorb legen.

6.4 Oben in der Menüleiste kannst Du Dir die Schnell-Warenkorb Übersicht (durch klicken des Einkaufswagensymbols) jederzeit anzeigen lassen und die gewählten Produkte mit dem Papierkorb Symbol entfernen. 
Hast Du alle Produkte im Warenkorb, dann klickst Du auf den Button „Kaufen“.
Nun kommst Du zur großen Warenkorb Übersicht.
Hier kannst Du alle Artikel deiner Bestellung und deren Mengen prüfen und falls vorhanden einen Gutscheincode in das entsprechende Feld eingeben und dann auch den Button 
„Zur Kasse“ klicken.

6.5 Wenn Du einen Gutschein-Code hast, kannst Du diesen hier in das entsprechende Feld eingeben und auf „hinzufügen“ klicken.

6.6 Mit Klick auf den Button „Zur Kasse“ kommst Du auf eine weitere Seite, bei der Du entweder ein Kundenkonto anlegen oder als Gast bestellen kannst.

6.7 Für die Rechnungserstellung & Bestellung sind diese nachfolgenden Angaben notwendig:
-Vorname und Name
-Adresse (eventuell abweichende Lieferadresse)
-E-Mail Adresse
alle anderen Angaben sind freiwillig.

Neben diesen Daten benötige ich von Dir ein frei gewähltes Passwort, wenn Du ein Benutzerkonto anlegen möchtest.

Ebenfalls muss hier von Dir das Kästchen bestätigt werden, dass wir deine Daten zur Bearbeitung der Bestellung nutzen und verarbeiten dürfen.

6.8 Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Dir diese 2 Zahlarten 
PayPal Plus (und alle von PayPal Plus zur Verfügung gestellten Zahlungsformen)
und
Vorkasse per Überweisung 
zur Verfügung.

PayPal Plus:
Durch Auswählen der Zahlungsart „PayPal Plus“ und der Bestätigung „Jetzt Kaufen“ wirst Du auf die Seite von PayPal weitergeleitet. 
Je nach deiner Wahl wirst Du entweder dazu aufgefordert als Gast zu bezahlen oder Dich mit deinem Kundenkonto anzumelden.
Nach erfolgreicher Anmeldung werden deine bei PayPal hinterlegten Adress- und Kontodaten angezeigt. 
Die Zahlungsabwicklung erfolgt über PayPal zu deren Bedingungen. 
Anbieter des Dienstes ist 
PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

Vorkasse durch Überweisung:
Durch Auswählen von “Vorkasse per Überweisung“ und Klick auf den Button „Jetzt kaufen“ erhältst Du mit der Bestellungsbestätigung die Rechnung per E-Mail als PDF-Anhang gesendet und in der Email die genauen Bankdaten, auf die die Überweisung des kompletten Rechnungsbetrags oder bei Ratenzahlung der ersten Rate sofort, jedoch spätestens binnen 5 Werktagen überwiesen / bezahlt werden muss.

Bitte wähle die Zahlungsweise aus, die sicherstellt, dass deine Zahlung bzw. die erste Rate rechtzeitig vor Veranstaltungs-/ Kursbeginn eingegangen ist.

6.9 Vor Abschluss der Bestellung gibst Du mit dem Klick in die jeweiligen Kästchen deine Einwilligung 
• zur Speicherung und Verarbeitung deiner Daten 
• zur Geltung dieser AGB des Shop´s + Widerrufsbelehrung
• zur Geltung der Datenschutzerklärung 
• und bei digitalen Inhalten stimmst Du hier noch der besonderen Widerrufsbestimmungen zu
• bei allen Produkten von Jenny Glaser – Das Sonnenhaus, 
gibt es zusätzliche AGB Coaching & Co. denen Du separat zustimmst
Sämtliche Texte findest Du dort verlinkt vor.

Bitte beachte, dass Du bei den Digitalen Inhalten, sofort nach Bezahlung Zugriff auf diese Inhalte bekommst. Daher wirst Du auch im Bestellprozess dazu aufgefordert, 
das Kästchen & die Besonderheiten zur Widerrufsfrist bei digitalen Inhalten & diese AGB Coaching & Co. zu bestätigen, in denen Du, dem sofortigen Zugang bzw. der Auslieferung vor Ablauf deiner Widerrufsfrist zustimmst bzw. diese explizit einforderst.
– Mehr Informationen findest Du in der Widerrufsbelehrung

6.10 Angebot: 
Abschließend klickst Du auf den Button „Jetzt Zahlungspflichtig bestellen“ und gibst damit ein verbindliches Angebot an mich ab. 
Damit bietest Du mir den Abschluss eines Kaufvertrags über die Buchung an.

6.11 Annahme: 
Der Vertrag zwischen mir und Dir kommt mit dem Zugang meiner Bestätigungs-E-Mail inkl. der angehängten PDF Rechnung zustande.
In jeder Bestellbestätigung und somit Angebotsannahme Email erhältst Du auch nochmals die beiden AGB & die Widerrufsbelehrung.

6.12 Zusatz- / Folgekosten deiner Bestellung
6.12.1 Bitte beachte, dass es einige Kurse gibt, bei denen zusätzliche Materialien, Bücher, Arbeitsbücher oder sonstige Utensilien empfohlen werden. 
Diese sind nicht im Kurspreis enthalten und Du entscheidest ob Du dieser Empfehlung folgst und sie Dir besorgst, wodurch Dir weitere Kosten entstehen.

6.12.2 Offline / Live Seminare, Veranstaltungen & Retreats
Wenn Du bei mir ein Offline / Live Seminar, Veranstaltung und/oder Retreat buchst, so sind die Kosten der Anreise, die Seminarpauschale am Veranstaltungsort, Übernachtung und Verpflegung bei Präsenzveranstaltungen (Live Veranstaltungen) nicht im Preis inbegriffen und von Dir selbst zusätzlich zu tragen bzw. für Unterkünfte selbst zu sorgen.
Sofern sich aus der Shop/ Homepage Beschreibung nichts anderes ergibt.

Seminarpauschalen sind Pflichtkosten für jeden Teilnehmer, die auf jeden Fall anfallen, wenn Du an diesem Seminar teilnimmst, unabhängig davon ob Du etwas isst oder trinkst.

6.12.3 Freizeitveranstaltungen am Seminarort / Retreat
gemeinsame Ausflüge, gemeinsame Freizeitveranstaltungen sind ebenfalls nicht im Shop-Preis enthalten und werden von Dir vor Ort bezahlt, wenn Du an diesen freiwilligen Veranstaltungen / Ausflügen teilnehmen möchtest.

7 Vertragslaufzeit und Kündigung
7.1 Die jeweilige Laufzeit unseres Vertrages richtet sich nach dem von Dir gebuchten Artikel. In der Regel endet der Vertrag automatisch durch Erfüllung 
Das bedeutet, Du hast mein gesamtes Honorar gezahlt und ich habe die entsprechende Gegenleistung erbracht.

7.2 Das außerordentliche Kündigungsrecht jeder Partei bleibt unberührt. 
Ein außerordentliches Kündigungsrecht meinerseits liegt insbesondere dann vor, wenn Du mehr als 2 Mal mit den Zahlungen in Verzug geraten bist, wenn Du vorsätzlich gegen Bestimmungen dieser AGB verstößt und/oder vorsätzlich oder fahrlässig verbotene Handlungen begangen hast oder unser Vertrauensverhältnis nachhaltig gestört ist.

7.3 Du hast jederzeit das Recht den Besuch / die Teilnahme an einer ON- oder OFFline Veranstaltung abzubrechen und nicht weiter teilzunehmen. 
Dies geschieht auf deinen Willen und Wunsch.
Eine Rückerstattung des Geldes ist hiervon ausgeschlossen.

C. Teil 
Details zum Leistungsangebot und Stornierungsbedingungen

Hinweis zu allen meinen Leistungen
Ich behalte es mir vor, Coachingsitzungen abzulehnen, wenn erstmals dringender medizinischer Untersuchungsbedarf bei dem behandelnden Arzt bzw. Hausarzt angeraten wird.
Ebenfalls mache ich ausdrücklich darauf aufmerksam, dass meine Arbeit keine ärztliche oder psychologische Betreuung ersetzt und in jedem Fall immer der behandelnde Arzt / Therapeut / Psychologe im Vorfeld konsultiert werden sollte.

Du bestätigt mit Bestellung, dass Du in vollen Besitz deiner geistigen Fähigkeiten bist, gesund und imstande an der On- / Offline Veranstaltung / Kurs teilzunehmen, ohne Dich oder andere Teilnehmer zu gefährden.
Durch die Buchung erklärst Du dich zu folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:
Mir ist bewusst, dass ich aus eigener Verantwortung teilnehme.
Die „Das Sonnenhaus Veranstaltungen“ sind kein Ersatz für eine psychologische oder ärztliche Behandlung. Ernsthafte körperliche & psychische Erkrankungen müssen der Veranstaltungsleitung bereits vor Buchung der Veranstaltung zwingend schriftlich mitgeteilt werden. Wir raten auf jeden Fall dazu, den behandelnden Arzt oder die psychologische / therapeutische Meinung vor Buchung zurate zu ziehen und die Unbedenklichkeit der Teilnahme abklären zu lassen.

8 Einzelnes Leistungsangebot, Besonderheiten & technische Voraussetzungen 
Mein Angebot umfasst sowohl Präsenz (Live / Offline) 1:1 Coachings, Retreats, Veranstaltungen, Seminare & Ausbildungen, 
wie auch reine Online Coachings, Seminare, Kurse, Workshops und Ausbildungen.
Bzw. Kombinationen aus Off- und Online Veranstaltungen

Der Inhalt und die Art des Angebots ergibt sich aus der jeweiligen Kursbeschreibung auf meinen Webseiten und ist auch explizit im Shop nochmals aufgeführt

8.1 Teilnahmeberechtigung & Vertragsübertragung
8.1.1 Teilnahmeberechtigt ist nur die in der Anmeldebestätigung namentlich genannte Person. Eine Vertragsübertragung auf einen Dritten ist nur mit meiner Zustimmung möglich.

8.1.2 Tritt ein Dritter in den Vertrag zwischen Dir und mir ein, so haftest Du und der Kunde mir gegenüber als Gesamtschuldner für den Teilnahmepreis und die durch den Eintritt des Dritten gegebenenfalls entstehenden Mehrkosten.

8.1.3 Alle Angebote und Seminare, Kurse und Ausbildungen richten sich ausschließlich an Personen, die volljährig über 18 Jahre und voll geschäftsfähig sind.

8.2 - 1:1 Coaching Online oder Persönlich
8.2.1 Die 1:1 Coachings können je nach Buchung Persönlich oder Online stattfinden.
Je nach Angebot das Du buchst, sind die Coachings entweder reine OnlineCoachings,
die dann ausschließlich über Zoom (eine für Dich kostenfreie Online Audio & Video Plattform) stattfinden 
oder in meinen Räumlichkeiten (in 74254 Offenau) 
bzw. je nach Angebot an einem anderen klar definierten Ort.
Die Art, der Ort & die Dauer des Coachings ist explizit auf der Angebotsseite bzw. im Shop beschrieben

8.2.2 Gültigkeit der Coachingtermine / Coachingpakete 
Nach Buchung eines Coachingtermins bzw. eines Coachingpakets mit mehreren Terminen, sind die Coachingtermine innerhalb von 12 Monaten zu vereinbaren und durchzuführen.
Nach diesen 12 Monaten verfallen die Termine und es besteht kein Anspruch mehr auf diese Termine.

8.2.3 Gültigkeit der inklusiv Coachingtermine
Bei einigen Intensiv-Online-Gruppen-Coaching Kursen sind bereits im Preis oder im Paket GRATIS Coachingsessions von 60 Minuten inkludiert (siehe Kurs bzw. Paketbeschreibung)
Diese Session müssen innerhalb der Dauer des Kurses gebucht werden bzw. max. 10 Wochen nach Kursende gebucht sein und stattgefunden haben.
Ansonsten verfallen diese Coachingsitzungen.

8.2.4 Absagen von Terminen
Die vereinbarten Termine sind bindend und einzuhalten.
Sollte dieser Termin nicht wahrgenommen werden können, so ist er spätestens 48 Stunden/ 2 Tage vor dem vereinbarten Termin schriftlich via Email abzusagen.
Bei späteren Absagen werden 50% des Honorars fällig bzw. wird die Coachingsitzung mit dem aktiven Guthaben verrechnet.
Ausgenommen hiervon sind Terminabsagen aufgrund akuter Erkrankung oder höherer Gewalt – der Nachweis kann verlangt werden.
Bei Nichterscheinen ohne Absage, werden 100% des Honorars fällig und auch in Rechnung gestellt bzw. gilt die Coachingsitzung als erbracht und stattgefunden.

8.2.5 Wenn Du dich für ein Online 1:1 Coaching Angebot entscheidest, stimmst Du automatisch der Nutzung und den Nutzungsbedingungen der für Dich kostenlosen Videoplattform Zoom zu.
Mehr Informationen zu Zoom und dessen Datenschutzbestimmungen findest Du bei Punkt 17 dieser AGB.

8.3 - Intensiv-Online-Gruppen-Coachings
8.3.1 Intensiv-Online-Gruppen-Coachings finden ausschließlich Online statt und können jederzeit gebucht werden. Sofort nach Bezahlung wird der Zugang zum Memberbereich inkl. dem jeweiligen Kurs freigeschaltet. In der Begrüßungs- E-Mail, die Du ebenfalls erhältst findest Du alle relevanten Informationen zum Kurs und auch der Zugangslink zur Facebook Gruppe.

8.3.2 Bei allen Intensiv-Online-Gruppen-Coachings bekommst Du Zugang zur einer Facebook Gruppe zum Austausch mit mir & meinem Team und den anderen Teilenehmern sowie Zugang zum exklusiven Memberbereich, in dem die Lektionen mit den Videos, Unterlagen, Audios uvm. für Dich freigeschaltet wurden.

8.3.3 Je nach Angebot hast Du in deinem Kurs 14 tägig oder wöchentlich eine Live Zoom Gruppen-Coaching Sitzung mit mir bzw. meinen Coaches und den anderen Teilnehmern des Kurses. Diese Session wird aufgezeichnet und die Aufzeichnung allen Teilnehmern anschließend zur Verfügung gestellt.

Bitte beachte, dass wenn Du bei den Live-Coachings nicht Live dabei sein kannst, Dir die Aufnahme anschließend zur Verfügung gestellt wird.
Es besteht deinerseits kein Anspruch, dass die Zoom Coachingtermine Live von Dir besucht werden.

8.3.4 Du buchst bei den Intensiv-Online-Gruppen-Coachings den Zeitraum von 
z.B. 12 Wochen und in diesen 12 Wochen hast Du Zugriff auf die Facebook-Gruppe, mich & mein Team und den Austausch mit den anderen Teilnehmern.
Und Du erhältst Zugriff zum Memberbereich und automatisch auch zu den Zoom Live Gruppen Coaching Session bzw. zu den Aufnahmen. Nach diesen 12 Wochen scheidest Du aus der gemeinsamen Gruppe aus, den Zugriff zum Memberbereich hast Du auch mind. 6 Monate danach noch.
Nach diesen 6 Monaten nach Abschluss des Kurses, kann es aufgrund von Programmumstellungen sein, dass dein Zugriff auf das Programm erlischt.

8.3.5 Um an einem Intensiv-Online-Gruppen-Coaching teilzunehmen, ist es zwingend erforderlich einen Facebook Account zu haben und in die Gruppe zu kommen.
Ebenfalls die Nutzung von der Videoplattform Zoom & Vimeo + YouTube.
Ein vollständiges Verzeichnis mit den entsprechenden Links findest Du bei Punkt 17 dieser AGB.

8.4 Ausbildung zu MasterTransformCoach – MTC
– siehe die separaten AGB für diese Ausbildung MasterTransformCoach – MTC -

8.5 Live Seminare & Retreats
8.5.1 Für alle Offline / Live Veranstaltungen gilt die genaue Leistungsbeschreibung auf den Homepages / im Shop.
Dort kannst Du genau entnehmen, was Du buchst, die Dauer des Events, sowie wo dieses Event stattfinden und was explizit in den Kosten inklusive ist und was zusätzlich dazu kommt.

8.5.2 Deine An- & Abreise zum Veranstaltungs-/Seminarort erfolgt grundsätzlich zu deinen Lasten und muss von Dir organisiert werden

8.5.3 Bei den Retreats im In- und Ausland ist teilweise das Essen & Trinken dabei, teilweise auch nicht. Was genau dabei ist und was von Dir vor Ort bzw. im Vorfeld dazugebucht werden kann bzw. von Dir selbst bezahlt werden muss, bzw. welche Optionen separat zugebucht werden können, kannst Du der genauen und detaillierten Beschreibung des Artikels entnehmen.

8.5.4 Du bist jederzeit bei diesen Live Veranstaltungen für Dich selbst verantwortlich und kannst diese jederzeit auch vorzeitig beenden.

8.5.5 Bei der Buchung einer Online-Veranstaltung oder einer Live-Veranstaltung / Retreat, für die ein spezifischer Termin oder Zeitraum vorgesehen ist, besteht kein Widerrufsrecht.

8.6 Mitgliederbereich / Online Events
8.6.1 Wenn Du eines unserer monatlichen oder generellen Online Events buchst hast Du die Möglichkeit gleich mehrere Monatspakete bis zu 12 Monate zu buchen.

8.6.2 Diese Art Mitgliedschaft bzw. das Paket das Du gebucht hast, berechtigt Dich zur Teilnahme an diesen monatlichen Events in fortführender Reihenfolge ab Buchung 
(es besteht Systemtechnisch nicht die Möglichkeit einen Monat oder mehrere auszusetzen)
Daher wenn Du z.B. 6 Monate buchst, dann bist Du an dem nächsten Monatsevents dabei und im Anschluss für die darauffolgenden 5 Monate. 
Danach erlischt dieser Zugang automatisch und Du hast keinen weiteren Zugang zu den Daten und dem Mitgliederbereich.

Es verlängern sich keine Mitgliedschaften automatisch. Ebenfalls braucht nichts gekündigt werden.

8.7 Selbstlernkurse
8.7.1 Bei allen Selbstlernkursen bekommst Du sofort nach Bezahlung Zugang zum Mitgliederbereich und zu deinem gebuchten Kurs. Und kannst diesen an 7 Tage die Woche, 24 Stunden nutzen und dann zugreifen, wann Du Zeit hast.

8.7.2 Wenn Du bereits einen Kurs bei mir gebucht hast (bitte buche unter der selben Email-Adresse auch den neuen Kurs) wird kein neuer User angelegt, sondern unter deinem User im Mitgliederbereich der weitere Kurs freigeschaltet und ist für Dich auf der Kursübersichtsseite sichtbar.

8.7.3 Bitte beachte, das es für Selbstlernkurse keine Email Support oder anderen Support gibt, Du aber jederzeit ein Upgrade in ein betreutes Online-Coaching Programm machen kannst

8.7.4 Ab Kauf hast Du mind. 6 Monate Zugriff auf den von Dir gebuchten Kurs. 
Darüber hinaus kann keine Garantie übernommen werden, dass Dir der Kurs in diesem Mitgliederbereich zur Verfügung steht.

8.8 Video, Bild & Ton Ausschnitte
8.8.1 Online-Veranstaltungen
Grundsätzlich werden alle Online Veranstaltungen, Kurse & Coachings immer aufgezeichnet und den Teilnehmern anschließend zur Verfügung gestellt. 
Zu Beginn und bei Beitritt zu jeder Zoom Sitzung kannst Du selbst auswählen und entscheiden, ob Du mit Kamera an oder Kamera aus, an dem Event teilnehmen möchtest.
Solltest Du auf der Aufnahme nicht zu sehen sein wollen, musst Du zwingend bei Eintritt in die Kamerafunktion deaktivieren.
Beachte bitte, das unabhängig von der Bild/ Videoaufnahme sobald Du etwas sagst oder Fragen stellst, dies auf der Aufnahme dann hörbar sein wird.
Wenn Du dies nicht möchtest, darfst Du nichts sagen & keine Fragen stellen.

8.8.2 Ton & Videomitschnitte Live Events & Retreats
Damit wir Dir anschließend das Wissen, die Übungen usw. die wir während eines Live Events machen zur Vertiefung und weiteren Übung zur Verfügung stellen können, werden auch bei einem Live Event immer Video- bzw. Audioaufnahmen stattfinden.
Wenn Du auf den Video -Aufnahmen nicht sichtbar sein möchtest, kannst Du dies tun, indem Du in den Videofreien Bereichen sitzt, die nicht in der Aufzeichnung erfasst sind bzw. Du nur von hinten zu sehen sein wirst.
Beachte bitte, dass unabhängig von der Bild/ Videoaufnahme sobald Du etwas sagst oder Fragen stellst, dies auf der Aufnahme dann hörbar sein wird.
Wenn Du dies nicht möchtest, darfst Du nichts sagen & keine Fragen stellen.

8.8.3 Veröffentlichung & Vermarktung der Audio & Videomitschnitte
Wir behalten uns das Recht vor Video-, Ton- und Bild Mitschnitte während sämtlicher On- & Offline -Veranstaltungen zu machen und diese anschließend zu Werbezwecken zu veröffentlichen.
Wir veröffentlichen diese Audio- & Videomitschnitte auf unseren Homepages, in den Sozialen Medien und in Image & Promotionvideos.
Wenn Du dich in die Videobereiche setzt, bzw. Fragen stellst, bist Du automatisch hiermit einverstanden.

8.9 Einsatz von Subunternehmern & Coaches 
8.9.1 Ich bin befugt, im eigenen Namen Subunternehmer hinzuzuziehen bzw. Coaches, ohne dass es hierzu einer gesonderten Zustimmung des Kunden bedarf.

8.9.2 Ich habe selbstverständlich mit dem Subunternehmer eine Verschwiegenheitsvereinbarung abgeschlossen.

9 Leistungsumfang und nicht in Anspruch genommene Leistungen
9.1 Der Leistungsumfang des Produktes richtet sich nach der genauen Beschreibung auf der Homepage & dem Shop.

9.2 Wird ein gebuchter Termin 2 x wiederholt von dem Teilnehmer abgesagt, so muss kein weiterer Termin angeboten werden. Dieser Termin verfällt dann. Der Anspruch auf die Zahlung für den Termin bleibt bestehen. Die Zahlung für den Termin wird einbehalten. 
Es gibt keinen Anspruch auf Erstattung.

9.3 Bei den Gruppen-Coaching Terminen, die Online stattfinden, gibt es die Möglichkeit die aufgezeichneten Termine nachzuschauen. Es besteht kein Anspruch darauf, live an dem Termin teilzunehmen. Die Termine werden frühzeitig mitgeteilt, so dass die Teilnehmer sich die Zeit dafür reservieren können.

9.4 Brichst Du ein gebuchtes Coaching/ eine gebuchte Beratung ab, hast Du keinen Anspruch auf Erstattung deiner geleisteten Zahlungen.

10 Widerrufsrecht & Stornierungsbedingungen deiner Buchung
von allen Angeboten (Online & Offline / Live) seitens des Kunden

10.1 für Verbraucher
Als Verbraucher steht Dir nach Maßgabe der in Anhang 1 aufgeführten Belehrung ein Widerrufsrecht zu.

10.2 Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Vertragsabschluss. Der Vertrag ist in dem Moment abgeschlossen, in dem Du die Bestätigungs-E-Mail des Kaufs durch mich erhältst.

10.3 Bei dem Kauf eines physischen Produktes beginnt die Widerrufsfrist, wenn Dir oder einer von Dir beauftragten Person die Ware übergeben wurde.
Du kannst innerhalb von 14 Tagen deinen Kauf kostenfrei widerrufen.

10.4 Besonderheiten Digitale Inhalte
Bei digitalen Inhalten gibt es hinsichtlich des Widerrufsrechts folgende Besonderheiten:

10.4.1 Wenn Du digitalen Inhalt kaufst und Du direkt nach Zahlung den gesamten Inhalt zur Verfügung gestellt bekommst, erlischt das Dir zustehende Widerrufsrecht.

10.4.2 Darauf verweise ich direkt VOR Abschluss der Bestellung mit folgendem Passus hin: 
Digitale Inhalte:
- Ja, ich stimme ausdrücklich der sofortigen Ausführung des Vertrages vor Ablauf meiner Widerrrufsfrist zu. 
Ich habe zur Kenntnis genommen, dass mit Beginn der Ausführung dieses Vertrags mein Widerrufsrecht erlischt. 
- Ja, ich habe hiermit die für diesen Artikel zusätzlichen
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Coaching & Co. gelesen und erkläre mich mit diesen einverstanden.

10.5 Als Unternehmer steht Dir kein Widerrufsrecht zu.

10.6 Selbstverständlich steht es Dir frei, an jedem gebuchten Kurs & bei jedem gebuchten Angebot (ob Live / Offline oder Online) nicht teilzunehmen bzw. nicht zu erscheinen oder dieses abzubrechen.
Bitte Informiere uns in einem solchen Fall kurz schriftlich an: info@dassonnenhaus.com, da wir uns ansonsten bei Dir erkundigen werden und nachhaken, um sicherzugehen das alles Ok ist.

11 Stornierung seitens Jenny Glaser – Das Sonnenhaus
11.1 Änderung oder Ausfall der Veranstaltung
11.1.1 Ich behalte mir das Recht vor, Zeit, Ort, Kursleiter und/oder Inhalt der Veranstaltung zu ändern, sofern die Änderung unter Berücksichtigung der Interessen von mir für Dich als Kunden zumutbar ist. Zumutbar sind nur unerhebliche Leistungsänderungen, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und nicht von mir wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden. Ich werde Dich im Falle einer Änderung von Zeit, Ort, Kursleiter und/oder Inhalt der Veranstaltung rechtzeitig informieren.

11.1.2
 Mindestteilnehmeranzahl

Ich bin berechtigt, bei allen Veranstaltungen & Kursen, falls die Teilnehmeranzahl eines Kurses nicht erreicht wird, diesen Kursstarttermin um bis zu 8 Wochen nach hinten zu verschieben, umso mehr Teilnehmer zu gewinnen. 
Sollte es innerhalb dieses Zeitraums nicht möglich sein, den Kurs mit der entsprechenden Teilnehmeranzahl zu füllen, wird der Kurs entweder abgesagt oder mit weniger Teilnehmern durchgeführt.

11.1.3 Ich bin berechtigt, die Veranstaltung aus wichtigen Gründen, wie etwa höherer Gewalt oder Erkrankung des Kursleiters kurzfristig gegen volle Erstattung eines ggf. bereits gezahlten Teilnahmeentgelts abzusagen. Bzw. bei Ausfall der Veranstaltung, einen neuen Ersatztermin innerhalb von 3 Monaten nennen, auf den die ehemalige Buchung automatisch umgebucht wird. 
Du hast das Recht dieser Umbuchung innerhalb von 14 Tagen schriftlich zu widersprechen und dein Rücktrittsrecht einzufordern, was zu einer Stornierung der Buchung und Rückerstattung des Kaufbetrags führt.
Weitergehende Kosten, wie Übernachtungs- und Reisekosten, die Dir angefallen sind, werden nicht übernommen.

11.2. Teilnehmerausschluss
siehe auch Punkt 17.5 + 17.6
Verhält sich ein Teilnehmer vertragswidrig, indem er gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, habe ich das Recht, ihn von dem gebuchten Angebot teilweise oder ganz auszuschließen. 
Dies ist insbesondere der Fall, wenn der Teilnehmer den Ablauf der Veranstaltung & Kurs stört und es auch nach einer Aufforderung nicht unterlässt, beleidigend & respektlos ist, mit Gewalt oder ähnlichem droht, oder wenn ein Teilnehmer sich wiederholt nicht an getroffene Verabredungen (z.B. Terminabsprachen) hält. 
In diesem Fall werden keine Kosten zurückerstattet.

D. Teil 
Rechte und Pflichten des Kunden

12 Zugang zum exklusiven Memberbereich – 
(Selbstlernkurse, Intensiv-Online-Coaching Programme und Ausbildungen)
12.1 Es handelt sich um einen personenbezogenen und nicht übertragbaren Zugang zum Coaching-Programm/Online-Kurs/zu digitalen Produkten. 
Ein Versand von Waren erfolgt nicht.

12.2 Du erhältst die Zugangsdaten zu meinem exklusiven Mitgliederbereich per E-Mail.
Du bist berechtigt, einige der digitalen Inhalte herunterzuladen.

12.3 Die im Zuge der Registrierung versendeten Anmeldedaten (Benutzername, Passwort etc.) sind von Dir geheim zu halten und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen.

12.4 Trage Sorge dafür, dass der Zugang und die Nutzung deiner Benutzerdaten ausschließlich durch Dich erfolgt. Sofern Tatsachen vorliegen, die die Annahme begründen, dass unbefugte Dritte von deinen Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben, teile mir das bitte unverzüglich mit, damit ich eine Sperrung bzw. Änderung vornehmen kann.

12.5 Ich kann deinen Zugang vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass Du gegen diese AGB und/oder geltendes Recht verstößt, verstoßen hast oder wenn ich ein sonstiges berechtigtes, erhebliches Interesse an der Sperrung habe. Bei der Entscheidung über eine Sperrung werde ich deine berechtigten Interessen angemessen berücksichtigen.

12.6 Ein Anspruch auf den Zugang besteht erst nach erfolgter Bezahlung der vollständigen Summe oder bei einer Ratenzahlung der ersten Rate.
Solltest Du deiner Ratenzahlung nicht pünktlich und in vereinbarter Höhe nachkommen, werde ich den Zugang sperren, bis dieser fällige Betrag ausgeglichen wurde.

12.7 Wenn Du Fragen zur Nutzung der erworbenen Leistungen hast oder der Zugriff nicht funktioniert, kannst Du dich gerne an uns wenden – sende uns eine Email an: info@dassonnenhaus.com oder nutze die Chat Funktion (Herz links unten), oder das Kontaktformular.

13 Nutzungsrechte an den digitalen Inhalten oder den Unterlagen,
die ich Dir im Member Bereich zur Verfügung stelle
13.1 Audio-/ Video- und PDF-Dateien und sonstige Unterlagen dürfen von Dir als Kunde und nur für die eigene Nutzung abgerufen angeschaut oder per Download und ausgedruckt werden. 
Nur in diesem Rahmen sind der Download und der Ausdruck von Dateien gestattet. 
Insoweit darfst Du als Kunde den Ausdruck auch mit technischer Unterstützung Dritter 
(z.B. einem Copyshop) vornehmen lassen. 
Im Übrigen bleiben alle Nutzungsrechte an den Dateien und Unterlagen mir vorbehalten. Das bedeutet, dass die Muster und Unterlagen und auch das vermittelte Wissen Dritten nicht zugänglich gemacht werden darf, weder kostenlos noch kostenpflichtig. 
Auch sind die Unterlagen nicht für den Beratungseinsatz bestimmt.
Alle Daten, Dateien, Videos & Unterlagen im Memberbereich sind mein geistiges Eigentum.

13.2 Daher bedarf insbesondere die Anfertigung von Kopien von Dateien oder Ausdrucken für Dritte, die Weitergabe oder Weitersendung von Dateien und Unterlagen an Dritte oder die sonstige Verwertung für andere als eigene Studienzwecke, ob entgeltlich oder unentgeltlich, während und auch nach Beendigung der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung von mir - Jenny Glaser – Das Sonnenhaus.

13.3 Die auf den Unterlagen aufgeführten Marken und Logos genießen Schutz nach dem Urhebergesetz. Du bist als Kunde verpflichtet, die Dir zugänglichen Unterlagen und Dateien nur in dem hier ausdrücklich gestatteten oder Kraft zwingender gesetzlicher Regelung auch ohne die Zustimmung von Jenny Glaser – Das Sonnenhaus erlaubten Rahmen zu nutzen und unbefugte Nutzungen durch Dritte nicht zu fördern. 
Dies gilt auch nach Beendigung, Widerruf oder Kündigung der Teilnahme.

13.4 Nutzungsformen, die aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen erlaubt sind, bleiben von diesem Zustimmungsvorbehalt selbstverständlich ausgenommen.

14 Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten
14.1 Zur Durchführung und Abwicklung einer Buchung benötige ich von Dir die folgenden Daten:
• Vor- und Nachname
• Adresse
• E-Mail-Adresse
• bei Unternehmern auch Firmenname und USt-ID Nr.
Welche konkreten Daten zwingend erforderlich sind, ergibt sich aus den Pflichtfeldern im Shop.

14.2 Bei kostenpflichtigen Leistungen müssen die Angaben zum Namen, insbesondere zum Unternehmensnamen, korrekt sein. Gleiches gilt für die Anschrift. Die Rechnungen werden auf Basis dieser Angaben erstellt. Sollten hier Korrekturen erforderlich werden, kann dies zu Mehraufwand führen, den ich in angemessener Höhe berechnen werde.

14.3 Bei einer Änderung der persönlichen Angaben, vor allem bei einem Wechsel der E-Mail-Adresse, teilst Du uns dies bitte unverzüglich am besten bitte per E-Mail an info@dassonnenhaus.com mit.

15 Feedback & Kommentare
15.1 Schriftliches Feedback
Nach jedem Kurs, Veranstaltung & Coaching bekommst Du automatisch eine Email von uns mit der Möglichkeit mir dein Feedback mitzuteilen. 
Ich möchte Dich darauf hinweisen (wie es auch in den Feedback-Fragebogen steht), dass wenn Du diesen Feedback Fragebogen ausfüllst, dass Du damit einverstanden bist, dass ich dieses mit deinem Vornamen und wenn Du dies freigibst, mit deinem Bild veröffentliche.
Du hast die Möglichkeit nur den Text ohne Bild zu veröffentlichen, oder aber mir die Freigabe zu erteilen, dass ich dein Facebook-Profilbild nutzen kann oder das Bild, dass Du mir hochlädst bzw. via Email zusendest.

Dein Feedback wird für die Veröffentlichung auf meinen Homepages, den Sozialen Medien und zu Werbezwecken benutzt. Durch dein Ausfüllen und absenden des Feedbacks, stimmst Du dieser Nutzung zu.
Selbstverständlich hast Du jederzeit das Recht, die Bildfreigabe zurückzunehmen.
(Bitte kontaktiere uns hierfür)
Wir werden dann das Bild rausnehmen, das Feedback bleibt dann anonym mit Vorname und wird weiter von uns genutzt.

Wenn Du hiermit nicht einverstanden bist, dann fülle uns bitte auch kein Feedbackbogen aus.

15.2 Video Feedback
Wenn Du dich darüber hinaus bereit erklärst und aktiv mit mir einen Termin vereinbarst für ein Video-Feedback bzw. mir ein von Dir selbst aufgenommenes Feedback-Video zusendest, erklärst Du dich damit einverstanden, dass dieses Video im Anschluss auf meinen Homepages, den Sozialen Medien und zu Werbezwecken benutzt und veröffentlicht wird.
Durch die Terminvereinbarung und Aufnahme des Gesprächs, bzw. Zusendung des Videos an mich, stimmst Du der vollständigen Nutzung des Videomaterials bzw. dessen Teilausschnitten durch mich zu.
Dein Video-Feedback kann für Trailer und Werbevideos für den entsprechenden Kurs genutzt werden, dessen Produktion sehr aufwendig in Zeit und Geld ist, daher möchte ich Dich bitten, im Vorfeld für Dich zu prüfen, ob Du einverstanden bist. 
Ansonsten vereinbare bitte keinen Termin und nehme kein Feedbackvideo mit uns auf.

15.3 Kommentare auf Social Media
Deine Kommentare auf Social Media unter Posts/ Beiträgen oder auf meinen Unternehmensseiten bzw. auf anderen Seiten mit Nennung meines Namens bzw. meiner Unternehmensnamen, sind für jeden öffentlich zugängliche Daten, die sich jeder anschauen kann. 
Da Du diese öffentlich in Sozial Media geteilt bzw. publik gemacht hast, behalte ich mir das Recht vor, diese öffentlichen Feedbacks und Kommentare von Dir für Werbezwecke bzw. für die Veröffentlichung auf unseren Homepages / bei den jeweiligen Produkten zu nutzen und diese als Bilddatei zu kopieren und zu nutzen.

15.4 Kommentar Funktion auf der Homepage
Bei einigen Seiten auf meiner Homepage, hast Du die Möglichkeit deine Meinung, Gedanken & dein Feedback mit mir und anderen Menschen zu teilen.
Du entscheidest durch das Ausfüllen der entsprechenden Felder, welche Informationen von Dir öffentlich als Kommentar auf der Homepage angezeigt werden.
Der Kommentar wird anschließend auf der Homepage veröffentlicht und ist für jeden sichtbar und bleibt bis zu deiner Löschung bzw. der Löschung der Homepage bestehen.
Wenn Du dies nicht möchtest, so bitte fülle keine Kommentare auf den Homepages aus.

15.5 Du hast jederzeit das Recht, diese erteilte Freigabe der Kommentare / Feedbacks zu widerrufen. Bitte kontaktiere uns hierzu. Ansonsten bleiben diese weiterhin auf der Homepage vorhanden.

16 Eigene Vorhaltung geeigneter IT-Infrastruktur und Software 
Du bist als Kunde für die Bereitstellung und Gewährleistung eines Internet-Zugangs (Hardware, Telekommunikations-Anschlüsse, etc.) und der sonstigen zur Nutzung von Onlineangeboten von Jenny Glaser – Das Sonnenhaus notwendigen technischen Einrichtungen und Software (insbesondere Webbrowser und PDF-Programme wie z.B. Acrobat Reader®, Zoom/Skype) selber und auf eigene Kosten sowie auf eigenes Risiko verantwortlich.

Um meine Angebote nutzen zu können
musst Du folgende kostenlose Programme bzw. Anwendungen installieren, Downloaden um diese Formate abspielen, öffnen, speichern oder nutzen zu können:
- Internetfähiges Gerät / Internet – Zugang inkl. Kamera
- PDF Dateien, 
- MP3 + MP4 Audio Formate, 
- die Zoom (Audio & Videoplattform), https://zoom.us/docs/de-de/privacy-and-legal.html
- YouTube https://www.youtube.com/intl/de/about/policies/#community-guidelines
& Vimeo, https://vimeo.com/privacy
- Facebook. https://www.facebook.com/policy.php
All diese Dienste sind für Dich selbstverständlich kostenlos, jedoch ist die Nutzung dieser Tools / Plattformen notwendig, um meine Angebote vollumfänglich nutzen zu können.

Gleichzeitig gibst Du mit Buchung dein Einverständnis zu diesen Programmen und deren Nutzung, die Du jederzeit selbst widerrufen kannst, wodurch dann aber unter Umständen die eingeschränkte Nutzung meiner Angebote & Programme die Folge ist.
Ein Preisnachlass oder eine Rückerstattung aufgrund von Nichtnutzung bzw. eingeschränkter Nutzung kann und wird deshalb nicht gewährt!

17 Allgemeine Hinweise zu unserer Zusammenarbeit und klarer Verhaltensregeln
17.1 Bei einem 1:1 Coaching Session, wird in jeder Session das gewünschte Ziel & deine Wünsche mit Dir besprochen und wir arbeiten zusammen im Laufe des Termins auf diese hin. Ich kann allerdings keine Erfolgsgarantie geben, dass wir diese Ziele & Wünsche zu 
100 % erreichen und in wie weit wir erfolgreich sind.

17.2 Bei den Intensiv-Gruppen-Coaching-Kursen und generell bei allen Coachingkursen, Retreats und Live-Events ist das Thema und deren Inhalte bereits in der Ausschreibung genau erläutert.

17.3 Es kann keine Garantie übernommen werden, dass es jedem Teilnehmer möglich sein wird, alle diese Ziele zu erreichen, da dies jeder Teilnehmer selbst in der Hand hat und dies steuert, inwieweit er sich auf den Kurs, die Tools und auf den Veränderungsprozess einlässt. 
Dir wird jedes neue Tool, Werkzeug und dessen Wirkungsweise genau erklärt und Du kannst jederzeit und zu jedem Zeitpunkt selbst entscheiden, ob Du dieses Tool / Denk- und Vorgehensweise nutzt und anwendest. Ebenfalls wie regelmäßig und häufig Du dies tust. Davon hängt der Erfolg des Kurses bzw. die Erreichung der Ziele ab. 
Im 1:1 Coaching, wie auch in den Gruppen-Sessions und Live-Events / Retreats setze ich alle hierfür erforderlichen Tools & Techniken ein, die mir zur Verfügung stehen und ich für Dich als sinnvoll & hilfreich erachte.

17.4 Unsere Zusammenarbeit beruht auf Kooperation, Respekt, Wertschätzung, Akzeptanz und gegenseitigem Vertrauen. Ich erkläre jede von mir angewandte Methode, ihren Sinn und die dadurch angestrebte Veränderung.
Du hast jederzeit das Recht abzubrechen bzw. nein zu einer Methode oder Vorgehensweise zu sagen.

17.5 Mir ist ein wertschätzender und respektvoller Umgang untereinander sehr wichtig und die Basis meiner Arbeit und dessen, dass Menschen sich öffnen, Vertrauen und Zugang zu sich finden. Ein unbedachter Kommentar oder zu viel EGO kann dazu führen, dass das Vertrauen in der Gruppe kippt und die Stimmung vergiftet wird. 
Daher möchte ich Dich darum bitten und mit Kauf und somit mit Zustimmung dieser AGB dazu verpflichten achtsam zu sein.
Mit Dir selbst und auch mit jedem Teilnehmer der Gruppe inkl. mir und meinen Co-Coaches & sonstigen Personen.
Selbstverständlich ist ein Austausch wichtig und Du darfst deine Meinung sagen und jemand anderes auch auf Dinge hinwiesen, aber bitte nur in respektvoller, achtsamer 
& wertschätzender Art und Weise und aus der Ich – Position heraus. 
Und ich möchte Dich einladen Dir vorher die Frage zu stellen: Wie würde ich mir in dem Moment wünschen von der anderen Person behandelt zu werden? 
Wir heben Menschen hoch und nicht runter, denn das tun sie selbst schon genug!
Dies gilt für alle Live / Offline & Online Veranstaltungen & Angebote inkl. der Facebook-Gruppe.

17.6 Solltest Du dich mehrfach mir oder anderen Teilnehmern gegenüber respektlos, verletzend und /oder Grenzüberschreitend verhalten, werde ich Dich spätestens nach dem 3ten Mal darauf hinweisen, aus der Facebook-Gruppe ausschließen, bzw. Dich dazu auffordern das Live Event/Retreat zu verlassen. 
Bitte beachte, dass es kein Geld zurück gibt!

17.7 Ich möchte Dich darauf aufmerksam machen, das Coaching und unsere Zusammenarbeit ein freier, aktiver und selbst-verantwortlicher Prozess ist und bestimmte Erfolge nicht garantiert werden können. 
Ich begleite und unterstützte Dich auf Deinem neuen Weg hin zu deinen Zielen, Wünschen
& Träumen – aber ich kann Dir nur helfen, wenn Du dich für diese Hilfe öffnest und aktiv mitarbeitest und das umsetzt. 
Die Entscheidungen und die Umgestaltung deines Lebens und was Du bereit bist zu verändern, obliegt lediglich Dir selbst. 
Du bist Schöpfer deines Lebens und entscheidest inwieweit Du dich auf die Prozesse einlässt und mitarbeitest, wie viel Zeit Du dir für den Kurs und die Übungen nimmst und wie sehr Du bereit bist, all das im Leben und deinem Alltag umzusetzen und diese Veränderung auch wirklich zu leben.

17.8 Du bist für Deine physische und psychische Gesundheit sowohl während der gemeinsamen Arbeit als auch in der Phase zwischen den Terminen in vollem Umfang selbst verantwortlich. 
Sämtliche Maßnahmen, die Du möglicherweise aufgrund des Coachings durchführst, liegen in Deinem eigenen Verantwortungsbereich.

17.9 Wenn bei Dir eine psychische Erkrankung vorliegt/ärztlich diagnostiziert wurde, dann bitte ich Dich unsere Zusammenarbeit im Vorfeld mit deinem Arzt oder Heilpraktiker abzuklären.
Ich behalte mir vor, das Coaching in solchen Fällen abzubrechen bzw. auszusetzen bis zur Klärung.

18 Ausschluss von Heilbehandlungen 
18.1 Ich weise Dich darauf hin, dass ich in meiner Tätigkeit als Coach & Trainer
keine Diagnosen stelle und keine medizinischen Ratschläge und Auskünfte erteile.

18.2 Meine Arbeit setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus.
Bei Beschwerden mit Krankheitswert bist Du aufgefordert, Dich in ärztliche Behandlung zu begeben. Meine Arbeit ist keine Psychotherapie oder Heilbehandlung und soll diese auch nicht ersetzen.

18.3 Ich bin kein Arzt und gebe keine medizinischen oder gesundheitlichen Heilversprechen ab

18.4 Wenn bei Dir eine psychische Erkrankung vorliegt/ärztlich diagnostiziert wurde, dann bitte ich Dich unsere Zusammenarbeit im Vorfeld mit deinem Arzt oder Heilpraktiker abzuklären.
Ich behalte mir vor, das Coaching in solchen Fällen abzubrechen bzw. auszusetzen bis zur Klärung.

19 Know-how-Schutz und Geheimhaltung
19.1 Du bist Dir der Tatsache bewusst, dass alle Informationen, die Du während unserer Zusammenarbeit über die Art und Weise meiner Leistungserbringung erhältst (von mir entwickelte Techniken & Tools, Heilverfahren, Ideen, Konzepte und Betriebserfahrungen (Know-How)Unterlagen und alle Audio & Videos) und die aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder der Natur der Sache nach geheim zu halten sind, dem Geschäftsgeheimnis unterliegen. 
Aus diesem Grunde verpflichtest Du Dich, das Geschäftsgeheimnis zu wahren und über die vorgenannten Informationen Stillschweigen zu wahren.

19.2 Im Rahmen einer schriftlich abgestimmten Referenz / Feedback bist Du berechtigt, über die Art und Weise der Zusammenarbeit mit mir zu sprechen/ zu schreiben.

19.3 Die Verpflichtung zur Geheimhaltung wirkt über das Ende der Zusammenarbeit der Parteien hinaus.

19.4 Nicht von der Geheimhaltung betroffen sind folgende Informationen, die
• bereits vor Vertraulichkeitsverpflichtung bekannt waren,
• die unabhängig von mir entwickelt wurden,
• bei Informationsempfang öffentlich zugänglich waren oder sind oder anschließend ohne Verschulden des Auftragnehmers öffentlich zugänglich wurden.

19.5 Für jede Verletzung der Geheimhaltungspflicht wird eine angemessene Vertragsstrafe fällig.

E. Teil 
Verschwiegenheit und Haftungsregelungen

20 Verschwiegenheit beider Parteien
20.1 Ich verpflichte mich, während der Dauer und auch nach Beendigung des Coaching-Programms, über alle vertraulichen Informationen von Dir Stillschweigen zu bewahren.

20.2 Du bist verpflichtet, über alle als vertraulich zu behandelnden Informationen, von denen Du im Rahmen der Zusammenarbeit Kenntnis erlangst, Stillschweigen zu bewahren und diese nur im vorher schriftlich hergestellten Einvernehmen mit mir Dritten gegenüber zu verwenden. Dies gilt auch für alle Unterlagen, die Du von mir im Rahmen unserer Zusammenarbeit und meiner Angebote erhalten oder auf die Du Zugriff hast.

20.3 In Gruppenprogrammen / Ausbildungen, Retreats und Live Seminaren gilt die Verschwiegenheitspflicht auch für vertrauliche Informationen der anderen Teilnehmer, die Du im Rahmen des Programms über diese erfährst.
Es gilt die Regel, was in der Gruppe ist, bleibt in der Gruppe.
Eine mehrfache Zuwiderhandlung kann zum vorzeitigen Ausschluss aus der Gruppe bzw. dem Event führen.

21 Haftung für Inhalte 
21.1 In allen meinen Angeboten gebe ich Dir Empfehlungen, erzähle was ich gemacht habe & zeige ich Dir Muster und/oder Handlungsoptionen auf und gebe ggf. allgemeine Handlungsempfehlungen. Die Umsetzungsverantwortung und das Treffen von Entscheidungen obliegen allein Dir.

21.2 Bei den von mir ausgegebenen Dateien und Dokumenten handelt es sich um Muster.
Eine Haftung für Vollständigkeit und Aktualität dieser Muster wird nicht übernommen.

21.3 Ich behalte mir das Recht vor, die Inhalte jederzeit zu optimieren und anzupassen.

22 Haftungsbeschränkung
22.1
 Ich hafte für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner hafte ich für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Du regelmäßig vertrauen darfst. 

Im letztgenannten Fall hafte ich jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Ich hafte nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

22.2 Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Ich hafte insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Angebots.
Reguläre Wartungsfenster kündige ich an.

22.3 Sämtliche genannten Haftungsbeschränkungen gelten ebenso für meine Erfüllungsgehilfen.

E. Teil 
Schlussbestimmungen und Gerichtsstand

23 Änderung dieser AGB
Diese AGB können geändert werden, wenn ein sachlicher Grund für die Änderung vorliegt. Das können beispielsweise Gesetzesänderungen, Anpassung unserer Angebote, Änderungen der Rechtsprechung oder eine Veränderung der wirtschaftlichen Verhältnisse sein. Bei wesentlichen Änderungen, die den Kunden betreffen, informieren wir Dich rechtzeitig über die geplanten Änderungen. Du hast nach der Information ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Nach Ablauf dieser Frist, sind diese neuen Regelungen wirksamer Vertragsbestandteil geworden.

24 Schlussbestimmungen
24.1 Die hier verfassten Geschäftsbedingungen sind vollständig und abschließend. Änderungen und Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen sollten, um Unklarheiten oder Streit zwischen den Parteien über den jeweils vereinbarten Vertragsinhalt zu vermeiden, schriftlich gefasst werden – wobei E-Mail (Textform) ausreichend ist.

24.2 Soweit Du als Verbraucher bei Abschluss des Vertrages Deinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hattest und entweder zum Zeitpunkt der Klageerhebung durch mich aus Deutschland verlegt hast oder Dein Wohnsitz oder Dein gewöhnlicher Aufenthaltsort zu diesem Zeitpunkt unbekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz von Jenny Glaser – Das Sonnenhaus in Offenau.
Für Unternehmer ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz von Jenny Glaser – Das Sonnenhaus in Offenau

24.3 Ich weise Dich darauf hin, dass Dir neben dem ordentlichen Rechtsweg auch die Möglichkeit einer außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013 zur Verfügung steht. 
Einzelheiten dazu findest Du in der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 und unter der Internetadresse: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Ich nehme nicht an dem Streitbeilegungsverfahren teil.

24.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Der in der Regelung vereinbarte Leistungsumfang ist dann in dem rechtlich zulässigen Maß anzupassen.

Version 1
Stand: 01.01.2020